4Life Studien & Publikationen 2019 19.12.2019
4Life Studien & Publikationen 2019
Salt Lake City, Utah, USA (19. Dezember 2019) Seit der Gründung im Jahr 1998 hat sich 4Life den Bereichen Forschung, Publikation und wissenschaftliche Untersuchung verpflichtet.

Im Mai 2019 hielt Anna Andersen, Research & Development Manager, auf der Konferenz Immunology 2019 in San Diego (Kalifornien) einen Vortrag über die Charakterisierung von Transferfaktoren. Im Juni stellte David Vollmer, Chief Scientific Officer, auf der Veranstaltung Probiota Americas in Vancouver (British Colombia, Kanada) die Forschungsergebnisse seines Teams zur Wirkung des Digest4Life Reset Systems auf die menschliche Darmflora vor. Bei den Golden Bridge Awards im Oktober nahm Brent Vaughan, Ph.D.,Vice President of Research & Development, in San Francisco für das Produkt Pre/o Biotics den Gold Award in der Kategorie „University Validation of Delivery & Results“ entgegen.

Außerdem wurde im Oktober eine Studie im Journal of Nutrition and Health Sciences veröffentlicht, einer Peer-Review-Fachzeitschrift zum Thema Ernährungs- und Nahrungsergänzungsmittelforschung. Die von Dr. Vaclav Vetvicka von der University of Louisville School of Medicine (USA) durchgeführte Studie untersuchte verschiedene Arten von Immunzellen, darunter NK-Zellen (natürliche Killerzellen). Dabei wurden bei Einnahme von Transferfaktoren signifikante Verbesserungen festgestellt.

Das Team von 4Life Research & Development veröffentlichte 2019 im Rahmen des Entwicklungs- und Validierungsprozesses für neue Produkte zwei technische Whitepapers: 4Life Transfer Factor Collagen und das Hautpflegesystem äKwä. Die angesehene Fachzeitschrift International Journal of Molecular Sciences veröffentlichte einige von 4Life durchgeführte Voruntersuchungen zu 4Life Transfer Factor Collagen.

Vollmer dazu: „Wir blicken auf ein arbeitsreiches und produktives Jahr mit zahlreichen akademischen Projekten, Pilotstudien und einer klinischen Studie zurück. Ich kann die Wissenschaftler von 4Life nur dafür loben, dass sie zwei Jahrzehnte nach der Gründung den Forschungsgrundsatz von David Lisonbee und seiner Frau Bianca weiterhin engagiert verfolgen.“

Mit Niederlassungen in 25 Märkten bedient 4Life ein globales Netzwerk unabhängiger Fachberater und deren Kunden.


Weitere Informationen erhalten Sie von:
Calvin Jolley
Vice President
Corporate Communications
4Life Research
[email protected]